Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.  Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie das Verwenden von Cookies akzeptieren können. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Unser Dienstleister Antares Project GmbH verwendet keinerlei Cookies.

Verantwortliche ist das Medienzentrum Groß-Gerau, vertreten durch die Leitung des Medienzentrums, Thomas Sartor info@medienzentrum-gross-gerau.de. Verantwortlich für den Datenschutz ist der Datenschutzbeauftragte des Kreises Groß-Gerau: Herr Roth datenschutz@kreisgg.de

    Allgemeines zur Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten werden nur dann verarbeitet, wenn dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Dies erfolgt nur nach Einwilligung der Nutzer/innen. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und/oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt bzw. zu den angegebenen Fristen.

    Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Um die Website überhaupt betreiben zu können, ist die Verarbeitung einiger Daten (Zeitpunkt des Zugriffs, Browsertyp, Betriebssystem) zwingend erforderlich. Die Daten werden umgehend gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Logfiles werden 14 Tage aufbewahrt.

    Verwendung von Cookies

Es werden Cookies eingesetzt, um die Nutzung der Website für die Nutzer/innen zu vereinfachen bzw. zu ermöglichen. Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers/der Nutzerin gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

    Profildaten

Profildaten: Gespeichert werden Name und E-Mail-Adresse sowie ggf. Datum und Uhrzeit der Registrierung. Weitere freiwillige Angaben zum eigenen Profil sind möglich.

Externe Nutzer/innen, die die Konferenzplattform des Medienzentrums Main-Taunus-Kreis im Kontext von Kooperationsprojekten nutzen, nehmen diese Datenschutzbestimmung zur Kenntnis.

    Video- und Audio-Übertragung bzw.-Aufzeichnung

Es können Audio-, Video- und Textdaten der Teilnehmenden übertragen und im Falle einer Aufzeichnung gespeichert werden. Der Aufzeichnungsvorgang wird in der Oberfläche des Webkonferenz-Tools kenntlich gemacht. Der oder die Dozierende bzw. die Person, die die Webkonferenz plant, muss im Falle einer Aufzeichnung die Teilnehmenden vorab informieren und ihr Einverständnis einholen.

Das Medienzentrum Main-Taunus-Kreis verwendet diese Aufzeichnungen ausdrücklich nicht zur Erstellung von biometrischen Profilen oder zur biometrischen Identifizierung. Metadaten (IP-Adresse und Browserkennung), die während der Nutzung der Webkonferenz anfallen, werden lediglich zur Sicherstellung des technischen Betriebs, zur Störungsbehebung und Fehleranalyse gespeichert und nach 7 Tagen automatisch gelöscht.

    Benutzerauthentifizierung

Diese BigBlueButton Instanz benutzt zur Benutzerauthentifizierung (Login) den Identity & Access Management (IAM) Dienst "Antares CS" bzw. "Edupool", der von der Firma ANTARES PROJECT GmbH, Knooper Weg 107, 24116 Kiel betrieben wird.

Voraussetzung für die Benutzerauthentifizierung ist ein gültiger Edupool-Account. Wenn ein Nutzer / eine Nutzerin sich einloggt, wird eine Abfrage der Zugangsdaten an die Server der Antares Project GmbH übermittelt. Bei erfolgreichem Login wird eine Schattenkopie auf dem Server der BigBlueButton Instanz gespeichert. Ist ein Edupool-Account gesperrt, so ist eine Authentifizierung nicht möglich.

Die Antares Project GmbH ist nicht in der Lage, das Nutzungsverhalten dieser BigBlueButton Instanz zu analysieren und ist kein fester Bestandteil für die primäre Funktion der BigBlueButton Instanz.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der persönlichen Daten durch Antares Project GmbH, sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können den Datenschutzhinweisen von Antares entnommen werden.

    Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte · YouTube

Das System ermöglicht externe Videos (z.B. von YouTube) einzubetten oder zu streamen. Beim Aufruf solcher Videos kann es vorkommen, dass der Browser automatisch eine Verbindung zu verschiedenen Servern des jeweiligen Anbieters (z.B. Google) aufbaut, welche daraufhin sogenannte Third-Party-Cookies (Cookies von Drittanbietern) setzen. Das Medienzentrum Main-Taunus-Kreis selbst verarbeitet diese Daten nicht. Zu welchem Zweck und in welchem Umfang die Anbieter (z.B. Google) die Daten verarbeiten, können Sie der Datenschutz-Erklärung des jeweiligen Unternehmens entnehmen. Durch das Setzen bestimmter Browser-Einstellungen können Third-Party-Cookies blockiert werden. Alternativ ermöglichen Browser-Plugins, diese Einstellungen gezielt für einzelne Websitesvorzunehmen – z.B. Privacy Badger oder Ghostery.

    Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffene/r im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen bestimmte Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu: Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Löschung, Recht auf Unterrichtung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht, Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung und Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und InformationsfreiheitPostfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 - 0
Telefax: +49 611 1408 - 900 / 901
Stand: 16.04.2020

Das Dokument wurde erstellt aus der Datenschutzerklärung zur Webkonferenz Plattform BigBlueButton der Hochschule Trier. Wir bedanken uns ausdrücklich für die Vorarbeit!

Hinweise zum Datenschutz

Es gilt die auf dieser Internetseite zu lesende Datenschutzerklärung.

Bei Online-Kursen beachten Sie bitte zusätzlich auch die Datenschutzerklärung der Software bzw. Anwendung, die für den Kurs eingesetzt wird.

Für die Buchung von Fortbildungen und Seminaren gilt zusätzlich:

Ihre Daten

Das Medienzentrum Groß-Gerau ("Anbieter") verwendet als Buchungssystem die Softwarelösung edoobox.com der Etzensperger Informatik AG. (im Folgenden „Dienstanbieter“ genannt) Der Anbieter verwendet persönliche Daten nur zur Erfüllung der Dienstleistung gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie dieser Datenschutzrichtlinie. Der Anbieter gibt persönliche Daten grundsätzlich nicht weiter. Eine Weitergabe erfolgt nur, (i) wenn ein Angebot gebucht wird, dann werden die Daten beim Dienstanbieter gespeichert.,(ii) wenn ein Teilnehmer oder Veranstalter seine explizite Einwilligung gibt; (iii) wenn gemäß Einschätzung des Anbieter eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht; (iv) wenn dies notwendig ist, um die Sicherheit anderer Benutzer zu wahren; (v) wenn dies notwendig ist, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die Rechte des Anbieters durchzusetzen oder diesbezügliche Untersuchungen anzustellen. Unsere Mitarbeitenden werden von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der geltenden Datenschutzgesetze verpflichtet.

Cookies edoobox Online Buchungssystem

Es werden Cookies (kleine Informationseinheiten) und temporäre Dateien auf Ihrem Computer gespeichert. Cookies und temporäre Dateien tragen dazu bei, dass edoobox funktioniert, und dass Seiten schneller geladen werden, weil bestimmte Inhalte auf Ihrem Computer bereits gespeichert sind oder indem sie helfen, personalisierte Inhalte schneller anzubieten und Benutzereinstellungen abzulegen. edoobox verwendet Cookies auch, um statistische Informationen aufzuzeichnen, um die Benutzung der Dienstleistung zu erleichtern.

Mailversand

Der Mailversand vom Anbieter erfolgt standardmäßig über den Mailprovider edoobox.com (Postausgangsserver), dazu ist es notwendig die Mailadresse und im Mail ev. weitere personen- und angebotsbezogene Daten mitzusenden.

Welche Rechte haben betroffene Personen, die sich in einem Angebot eingetragen, d.h. Teilnehmer, die angemeldet/gebucht haben

In Übereinstimmung mit der aktuellen Fassung und der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/679 EU DSGVO haben Sie ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Beseitigung Ihrer personenbezogenen Daten. Alle Personendaten, die wir aufbewahren und verarbeiten, können von den zuständigen Administratoren eingesehen, korrigiert oder gelöscht werden. Sollten Sie bemerken, dass sich unter den von uns über Sie aufbewahrten personenbezogenen Daten falsche oder unvollständige Daten befinden, können Sie verlangen, diese Informationen einzusehen, sie zu korrigieren oder löschen zu lassen. Bitte setzen Sie sich mit dem Anbieter der gebuchten Angebote in Verbindung. Sollten Sie Beschwerde darüber einreichen wollen, wie der Anbieter der Angebote Ihre personenbezogenen Daten gehandhabt hat, setzen Sie sich bitte mit dem Datenschutzbeauftragten des Anbieters der gebuchten Angebote per E-Mail oder schriftlich in Verbindung. Falls Sie auch danach den Eindruck haben, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht dem Gesetz entsprechend gehandhabt wurden, können Sie sich mit der zuständigen Datenschutzbehörde in Verbindung setzen und dort Beschwerde einreichen.

Aufbewahrungsdauer der Daten

Personenbezogene Daten werden für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf der Frist erfolgt eine routinemäßige Löschung der Daten, sofern nicht eine Erforderlichkeit für eine Vertragsanbahnung oder die Vertragserfüllung besteht.

Änderungen

Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit neuen Gegebenheiten oder neuen Gesetzesbestimmungen anzupassen. Es gilt die Datenschutzerklärung in deutscher Sprache.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    Browsertyp und Browserversion
    verwendetes Betriebssystem
    Referrer URL
    Hostname des zugreifenden Rechners
    Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, können Sie gern Kontakt mit uns aufnehmen.

Konkrete Fragen zur Internetseite können Sie an die verantwortliche Stelle richten unter info@medienzentrum-gross-gerau.de

Weitere Fragen und Beschwerden können Sie auch an die behördliche Datenschutzbeauftragte der Stadtverwaltung richten unter
datenschutz@kreisgg.de

Wenn Sie annehmen, bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten in Ihren Rechten verletzt worden zu sein, können sich auch an den Hessischen Datenschutzbeauftragten wenden unter
poststelle@datenschutz.hessen.de

Hessischer Datenschutzbeauftragter
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611 14080
Telefax: 0611 1408900

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.datenschutz.hessen.de.